fb.gif

Newsletter

Hol dir den gratis Newsletter
Name:
E-Mail:



Allgemeine Geschäftsbedingungen

Miete:
Bei verspäteter Rückgabe werden dem Mieter die Kosten in voller Höhe angerechnet. Veränderungen an unseren Geräten sind nicht zulässig. Bei Verschmutzter Rückgabe der Mietgegenstände werden dem Mieter anfallende Reinigungskosten in Rechnung gestellt. Für die Behebung von Schäden, die durch unsachgemäßen Umgang mit unseren Geräten entstehen hat der Mieter aufzukommen. Dies gilt insbesondere, jedoch nicht ausschließlich bei Schäden die durch netzseitige Defekte (Falsche Verdrahtung, kaputte Kabel etc.) Überspannungen und elektrische bzw. mechanische Überlastungen entstehen. Bei irreparablen Schäden werden die jeweiligen Neuanschaffungskosten des beschädigten Teiles in Rechnung gestellt.

Rücktritt und Storno:
Die Stornierung eines bereits vergebenen Auftrages ist dem Auftragnehmer unverzüglich zu melden und kostenlos, sofern die Meldung spätestens 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn bei uns eingeht. Nach Ablauf dieser Frist wird eine Stornogebühr von 40% verrechnet. Aufträge die weniger als 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn storniert werden, werden zum vollen Auftragswert verrechnet.

Geräteversicherungen und Haftung:
Die angemieteten Geräte sind nicht versichert, bei Verlust oder Beschädigung jeglicher Art Haftet der Mieter. Die dadurch entgangenen Mieteinnahmen müssen vollständig ersetzt werden, sowie der volle Ankaufspreis bei Beschädigung der Geräte (Sturz, Feuchtigkeit, falsche Handhabung jeglicher Art).

Hilfspersonal:
Wird vom Auftraggeber Hilfspersonal gestellt, so gehen jene vollständig zu Lasten des Auftraggebers. Bei dem Hilfspersonal gilt absolutes Alkoholverbot sowie körperliche und geistige Eignung.

Kost und Logie:
Der Auftraggeber hat für jeden Mitarbeiter des Unternehmens für Kost und nach Vereinbarung bei Entfernungen ab ca. 50km, für eine angemessene Unterkunft zu Sorgen.

Stromversorgungen am Veranstaltungsort:
Der Auftraggeber hat die Stromversorgung nach unseren Anforderungen herzustellen. Diese sind nur von einem Konzessionierten Fachbetrieb zu erstellen.

Gebühren:
Anfallende Gebühren für Veranstaltungen z.B. AKM, zur Aufführung von Tonträgermaterial, werden in unseren Preisen nicht berücksichtigt und fallen zu Lasten des Veranstalters an. Wir gehen stets von der ordnungsgemäßen Anmeldung und Vorbereitung jeder Veranstaltung durch den Veranstalter/Mieter aus.

Zahlungsbedingungen:
Auch bei vorzeitigen Abbruch einer Veranstaltung berechnen wir den vereinbarten Mietpreis. Alle unsere Mietpreise verstehen sich rein Netto ab Lager Volders, Rettenbergstrasse 13, 6111
Volders. Zahlbar sofort nach Lieferung oder Abholung ohne Abzug, bei Veranstaltungen nach erfolgtem Soundcheck und Übergabe.

Gerichtsstand:
Der Gerichtsstand für beide Parteien ist in Hall i.T. Es wird nur das Österreichisches Recht angewandt.

Gültig ab 1. Oktober 2005
 
Calendar Wednesday, 1. October, 2014
Text Size